Flowtec Industriearmaturen Flowtec Industriearmaturen Produkte banneroverlay

Mit wenigen Klicks
zum gewünschten Produkt!

Unser Armaturenfinder unterstützt Sie bei der Suche nach der richtigen Standardarmatur. Wenige Klicks leiten zielsicher durch unser breites Sortiment zu Ihrem Wunschprodukt.

Gesucht und nicht gefunden? Unser Armaturenangebot geht noch viel weiter. Für spezielle Produkte und individuelle Beratung nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Ergebnisse filtern

Ergebnisse 7 – 12 von 15 werden angezeigt

    Hochdruckregelventil

    Type HP-10 (10000psi) (Badger Meter)
    Druck: max. 689 bar
    Nennweite: 1/4", 1/2"

    Das Hochdruckregelventil Typ HP-10 wird überall dort verwendet wo die Standardausführung RC200 wegen eines zu hohen Drucks an seine Grenzen stoßt.

    Das Hochdruckregelventil Typ HP-10 ist das richtige Ventil für Flüssigkeiten und Gase bei Hochdruckanwendungen mit mittleren bis kleinen Durchflüssen und ist als Durchgangs- oder Winkelventil erhältlich.

    Labor Regelventil

    Type RC250 (Badger Meter)
    Druck: max.345 bar
    Nennweite: 1/4", 1/2", 3/4", 1"

    Das Labor-Regelventil wurde speziell für Anwendungen in Umkehrosmoseanlagen entwickelt.

    Das Labor-Regelventil Typ RC250 eignet sich für die Regelung von mittleren bis kleinsten Durchflüssen beim Einsatz von Flüssigkeiten, Gasen oder Dampf in der allgemeinen Industrie, Forschung, Entwicklung und in Pilotanlagen.

    Durch die kompakte Größe besonders geeignet zur Dosierung von Zusatzstoffen, Probenahmen und für hydraulische Systeme mit kleinen Durchflüssen.

    Als Standard ist es mit einem NPT-Innengewinde ausgeführt.

    Metallisch dichtende DIN Absperr- und Regelventile

    Type 218 / 218R / 218M / 412 / 422 / 412M / 422M / 530 / 530M / 648M / 649M (Wakmet)
    Druck: 40 / 63 / 100 / 160 / 250 / 320
    Nennweite: 15 - 300

    Die metallisch dichtenden Absperrventile und Regulierventile aus Schmiedestahl mit Stopfbuchspackung oder Faltenbalgabdichtung von Wakmet (Type 218 / 218R / 218M / 412 / 422 / 412M / 422M / 530 / 530M / 648M / 649M) bestehen aus einem einteiligen Gehäuse und sind in der Ausführung mit oder ohne Regelkegel erhältlich.

    Die Monolithkonstruktion ermöglicht eine 100%-ige Verschlussdichtheit in beiden Strömungsrichtungen. Ihr Einsatzgebiet liegt vorwiegend im Energiebereich und sowie in unterschiedlichen Bereichen der Papier- und Zellstoff-Industrie.

    &nbsp

    Probenahmeventil

    Type TP (Orbinox)
    Druck: 10
    Nennweite: 25-40

    Die einfache Probeentnahmearmatur ist zur Entnahme von Medienproben mit einem Feststoffgehalt von 0-8% aus Rohrleitungen und Behältern konzipiert.

    Die Welle mit dem Schließelement des Probeentnahmehahns öffnet in die Rohrleitung hinein, wobei ein Aufbauen des Mediums durch den speziellen Dichtungssitz vermieden wird.
    Spülanschlüsse und pneumatische Antriebe stehen als Option zur Verfügung.

    Regelventil

    Type RV (ERHARD)
    Druck: '16 / 25 / 40
    Nennweite: 50 - 150

    ERHARD Regelventile der Type RV sind zum Drosseln und Regeln in Wasseraufbereitungs- und -Verteilungsanlagen sowie Wasserkraftwerken konzipiert. Durch die Schlitzbuchse kommt es zu einem optimalen Strömungsverhalten für schadlose Energieumwandlung.
    Das Regelvenil ist hervorragend geeignet für den Dauereinsatz unter Kavitation.

    Das ERHARD Regelventil ist mit Handrad, Elektroantrieb, hydraulischem oder pneumatischem Kraftkolbenantrieb verfügbar. Ausführungen in Durchgangsform oder Eckform sind möglich.

    Sitzkegelventile in Durchgangs- und 3-Wege-Ausführung

    (Burocco)
    Druck: 16 / 40
    Nennweite: 15 -100

    Die weich oder metallisch dichtenden 3-Wege- Regelventile von Burocco sind speziell für die Regelung in mittleren und leichten Anlagen ausgelegt.

    Die Sitzkegelventile von Burocco besitzen einen Durchgangskörper mit 3-Wege-Saugstutzen mit angeschraubten Sitzen und einer Umschalt- oder Mischfunktion. Dabei wird der Ventilkegel Typ V-Port in den Sitzen oben und unterhalb geführt.

    Dichtungstyp: Weich (Klasse VI) oder metallisch (Klasse IV – V)
    Kennlinie: Linear