Flowtec Industriearmaturen Flowtec Industriearmaturen Produkte banneroverlay

Finden Sie das passende Probenahmeventil zu Ihrer Anforderung

Unser Armaturenfinder unterstützt Sie dabei das richtige Probenahmeventil für Ihre Anforderung zu finden. Gesucht und nicht gefunden? Unser Angebot geht noch viel weiter. Für spezielle Produkte und individuelle Beratung nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

`

Ergebnisse filtern

Ergebnisse 1 – 6 von 161 werden angezeigt

    2- und Mehrwegekugelhahn für anspruchsvolle Anwendungen

    (Kitz Europe)
    Druck: ANSI 150 - 1500 / PN 10 - 250
    Nennweite: DN 15-DN 500 1/2" - 20"

    Die Mehrwegkugelhähne von Kitz werden zur Verteilung bzw. zur Umleitung verschiedenster Medien verwendet.

    Grundsätzlich werden zwei Arten unterschieden: eine Art, die alle Wege in einer Ebene führt, und eine weitere Type mit einem Weg, welcher um 90° nach unten gedreht ist. Die soll die Planung und Installation wesentlich vereinfachen.

    Die Kugelhähne sind je nach Anwedungssfall in weichdichtender und metallisch dichtender Ausführung.

    2- und 3-Wege Regelventil

    (LDM Valves)
    Druck: PN16-PN40
    Nennweite: DN15-300

    Regelventil in Durchgangs- und 3-Wege-Form mit Misch- oder Verteilfunktion.

    Gehäusematerial: Sphäroguss, Stahlguss, Edelstahl.
    Stellverhältnis: 50:1
    Optional mit Faltenbalg, LDMspline, Lochkegel,
    Sauerstoff- und Lebensmittelausführung erhältlich
    Nennweiten: von DN15 – DN300, PN16 – PN40
    Temperaturen: von -20°C bis +500°C
    Leckrate Klasse: III/IV nach EN1349
    Baulänge nach EN 558-1
    Zulassungen: CE, ATEX, ISO9001:215, TRD100/110/201, TRB 801, ISO14001:2015, OHSAS

    3-teiliger Kugelhahn

    Type KH140 / KH141 / KH142 / KH143 (ICP Valves)
    Druck: 25 / 63
    Nennweite: 8 - 100

    Die 3-teiliger Kugelhähne von ICP Valves verfügen über ein 3-teiliges Gehäuse und sind aus Edelstahl, in schwimmender Ausführung, im Armaturen-Design voller Durchgang.

    Anschlüsse:
    – KH 140: Gewinde nach DIN 259/2999 (GAS)
    – KH 141: Gewinde nach ASME B1.20.1 (NPT)
    – KH 142: Einschweißenden nach ASME B16.11 & DIN 3239 part 2
    – KH 143: Anschweißenden nach ASME B16.25 & DIN 3239 part 1
    Kennzeichnung: CE – PED
    PN63 (bis 2“) / PN25 (2½“-4“)

    3-teiliger Kugelhahn, metallisch dichtend

    Type 3800 (JC Valves)
    Druck: 140
    Nennweite: 3/8" - 2"

    Die Type 3800 von JC Valves ist ein massiv gebauter 3-teiliger Kugelhahn mit metallischer Dichtung, der auch für hohe Drucke von bis zu 140bar eingesetzt werden kann.

    Aufgrund der modularen Bauweise kann der metallisch dichtende, 3-teilige Kugelhahn vielfältigt verwendet und mit diversen Anschlüssen, sowohl geschraubten als auch geschweißte Enden, ausgeführt werden. Eine große Materialauswahl öffnet ein breites Einsatzsprektrum.
    Dank der unterschiedlichen Zulassungen (Fire Safe, Fugitive Emission, ATEX, TRCU, CRN, SIL 3) kann dieser Monoblock-Kugelhahn in so gut wie allen Industrien eingesetzt werden.

    Zur Standardausführung des Kugelhahns gehören eine ausblassichere Welle, eine Antistatikschutzeinrichtung, eine Druckausgleichsbohrung und eine “Live Loaded”-Stopfbuchspackung.

    3-Wege Regelventil

    Type RC230 (USA: Typ 564 / 1118) (Badger Meter)
    Druck: max. 100 bar
    Nennweite: 1/4", 1/2", 3/4", 1"

    Das 3-Wege-Regelventil RC230 von Badger Meter steht für eine sehr präzise Regelungen.

    Es ist besonders für die Regelung von Flüssigkeiten, Gasen oder Dampf in der allgemeinen Industrie, Forschung, Entwicklung und in Pilotanlagen geeignet.

    Durch seine kompakte Größe ist dieses 3-Wege- Regelventil besonders geeignet zur Dosierung von Zusatzstoffen, Probenahmen und für hydraulische Systeme mit kleinen Durchflüssen. Als Standard ist das Ventil mit einem NPT-Innengewinde ausgeführt.

    4-fach-exzentrische metallischdichtende Hochleistungsklappe Quadax

    (Quadax)
    Druck: 10 / 16 / 25 / 40 / 63 / 100 / 160
    Nennweite: 50 - 1800

    Dank 4-fach-exzentrischer Bauweise und modernster Fertigungstechnologie erfüllt die Quadax-Klappe die allerhöchste Dichtigkeitsanforderungen zu 100 %.
    Durch das innovative Konstruktionsprinzip sind auch Extremtemperaturen von –270 °C bis +800 °C kein Problem.

    Bei der Absperrklappe ist der verwendete Ausgangskonus elliptisch. Durch den Schnitt unter einem bestimmten Winkel resultiert ein runder und damit größerer Dichtsitz. Dadurch ist die 4-fach exzentrische Hochleistungsklappe reibungsfrei, weist höhere KV-Werte auf und brilliert mit absoluter Dichtheit.

    In folgenden Ausführungen erhältlich: in Doppelflansch, Anflansch, Einschweissversion, Schieberersatzversion, Top-Entry