Flowtec Industriearmaturen Flowtec Industriearmaturen Produkte banneroverlay

Mit wenigen Klicks
zum gewünschten Produkt!

Unser Armaturenfinder unterstützt Sie bei der Suche nach der richtigen Standardarmatur. Wenige Klicks leiten zielsicher durch unser breites Sortiment zu Ihrem Wunschprodukt.

Gesucht und nicht gefunden? Unser Armaturenangebot geht noch viel weiter. Für spezielle Produkte und individuelle Beratung nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Ergebnisse filtern

Ergebnisse 1 – 6 von 15 werden angezeigt

    Zwischenflansch-Rückschlagklappe

    Type CSC / CSCF ()
    Druck: 40
    Nennweite: 50 - 1000

    Die Rückschlagklappe CSC / CSCF bietet effiziente Leistung auf kleinem Raum.

    Eine robuste Welle und ein definierter Endanschlag garantieren eine überdurchschnittliche Betriebsdauer. Der angewinkelte Wellensitz gewährleistet bereits bei niedrigen Drücken eine verbesserte Sitzdichtheit. Die Armatur kann zusätzlich mit einer Feder ausgerüstet werden, welche den Schließvorgang unterstützt. Die grosse Windungsanzahl der optionalen Feder verhindert eine Überbelastung und garantiert lange Haltbarkeit.

    Die Rückschlagklappe CSC / CSCF kann in allen verfahrenstechnischen Prozessen mit Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen eingesetzt werden.

    Rückschlagventil geschmiedet

    Type DSL (ChemValve-Schmid)
    Druck: 160
    Nennweite: 15 - 150

    Das geschmiedete Rückschlagventil DSL von ChemValve-Schmid ist aufgrund des speziellen Gehäusedesings für den Einsatz in Umgebungen mit hohem Druck und Temperaturen ausgelegt.

    Die grosse Auswahl unterschiedlicher Materialien ermöglicht die Verwendung mit korrosiven Medien und Betriebstemperaturen bis 500°C.

    Das Rückschlagventil DSL kann in allen verfahrenstechnischen Prozessen mit Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen eingesetzt werden.

    Rückschlagventil

    Type CSD / CVD (ChemValve-Schmid)
    Druck: 40
    Nennweite: 15 - 350

    Das Rückschlagventil CSD / CVD ist robust, wirtschaftlich und zuverlässig. Das solide und effiziente Design sorgt für niedrige Gesamtkosten.

    Weiters sichert die formschlüssige Verbindung der Federkappe mit dem Gehäuse dauerhaft alle beweglichen Teile. Zusätzlich kann der Öffnungsdruck durch die Verwendung unterschiedlicher Federn individuell angepasst werden. Dank der Ventilplattenführung durch die Gehäuserippen erreicht man längere Standzeiten.

    Das Rückschlagventil wird für Flüssigkeiten, Gase und Dämpfe in allen verfahrenstechnischen Prozessen eingesetzt.

    Rückschlagklappe

    Type ERK (ERHARD)
    Druck: '10 / 16 / 25 / 40
    Nennweite: 150 - 1400

    ERHARD Rückschlagklappen sind in der Praxis bewährte doppelexzentrisch gelagerte Armaturen in gewichtssparender Kurzbaulänge.

    Die frei schwingende Klappenscheibe ist strömungsgünstig geformt. Die Lagerung der Wellen ist als wartungsfreies, selbstschmierendes Gleitlager ausgführt.
    Weitere Vorteile sind der eingerollte, massive Gehäusesitzring und der Scheibensitzring mit elastischer Feindichtung.
    Die Rückschlagklappe sind auch mit Schwenkölbremse lieferbar.

    PTFE ausgekleidetes Rückschlagventil

    Type DTEF (ChemValve-Schmid)
    Druck: 10
    Nennweite: 15 - 150

    Die DTEF von ChemValve-Schmid ist ein hochwertiges PTFE-Rückschlagventil.

    Entwickelt wurde das Rückschlagventil speziell für den Einsatz in ausgekleideten Rohrsystemen und für chemisch aggressive Medien.

    Der metallische Stützring kammert die PTFE-Teile und schützt somit die Armatur vor Deformationsschäden.

    Metallisch dichtende Zwischenflansch-Rückschlagklappe

    Type RM (Orbinox)
    Druck: 10 / 25 / 40
    Nennweite: 40 - 900

    “Die metallisch dichtende Rückschlagklappe von Orbinox des Typ RM von Orbinox ist eine robuste Zwischenflansch-Kipprückschlagklappe mit exzentrischem Sitzwinkel. Sie findet in allen Industrien, aber vorwiegend in den Bereichen Papier- und Zellstoff, Wasseraufbereitung und Lebensmittel Einsatz.

    Neben der kurzen Baulänge zeichnet sie sich durch einen geringen Ansprechdruck und Druckverlust aus. Ein weiterer Vorteil sind reduziert Druckstöße durch das schnelle Schließverhalten (Schrägsitz).
    Eine optionale Feder beschleunigt das Schließverhalten. “