Flowtec Industriearmaturen Flowtec Industriearmaturen Produkte banneroverlay

Finden Sie den passenden Schmutzfänger zu Ihrer Anforderung

Unser Armaturenfinder unterstützt Sie dabei den richtigen Schmutzfänger für Ihre Anforderung zu finden. Gesucht und nicht gefunden? Unser Angebot geht noch viel weiter. Für spezielle Produkte und individuelle Beratung nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

`

Ergebnisse filtern

Zeigt alle 3 Ergebnisse

    ANSI Schmutzfänger ( Guss- oder Schmiedekonstruktion)

    (Flowtec)
    Druck: ANSI 150 - 2500
    Nennweite: 1/2" - 24"

    Die ANSI Schmutzfänger von Flowtec werden zum Ausfiltern von Feststoffen aus dem Medium verwendet. Sie sind in unterschiedlichen Maschenweiten lieferbar. Zudem sind auch spezielle Ausführungen möglich.

    DIN Schmutzfänger

    Type FP110 / FP210 / FP220 / FP230 (LDM Valves)
    Druck: PN16 bis PN40 (GG25 bis PN16, GGG40 bis PN25)
    Nennweite: DN15 - DN200 (GG25 bis DN400)

    “Die Flanschfilter FP 110, 210, 220, 230 sind Rohrelemente zur Reinigung des Mediums von mechanischen Unreinheiten.

    Ihr Vorzug liegt in der robusten Siebkonstruktion aus nichtrostendem Stahl und der Möglichkeit der Reinigung, ohne den Armaturendeckel demontieren zu müssen.

    Die DIN Schmutzfänger von LDM Valves sind in Schrägsitzausführung und Flanschanschluß ausgeführt.
    Die Schmutzfänger sind in verschiedene Maschenweiten und Baulängen nach DIN 558-1 GR 1 verfügbar.
    Es stehen je nach Type unterschiedliche Gehäusematerial wie GG25, GGG40, 1.0619, 1.4581 und weitere auf Anfrage zur Verfügung. Das Siebmaterial ist Edelstahl.

    ATEX, TA-Luft Zertifikate sowie öl- und fettfrei Ausführung sind auf Anfrage möglich.”

    Metallisch dichtender DIN Schmutzfänger

    Type 822 / 823 / 912 / 922 / 932 (Wakmet)
    Druck: 40 / 63 / 100 / 160
    Nennweite: 15 - 300

    Wakmet Schmutzfänger aus Schmiedestahl schützen Rohrleitungen und Bauteile verlässlich vor Verschmutzung und Beschädigung.
    Wakmet Schmutzfänger können auf Anfrage mit einer Ablassschraube geliefert werden.

    Je nach Modell gehen die Temperaturbereiche bis 530°C (bei PTFE bis zu ≤ 200°C).

    Die metallisch dichtenden DIN-Schmutzfänger der Typen 822/ 823/ 912/ 922/ 932 von Wakmet werden vorwiegend im Energiebereich sowie in der Papier- und Zellstoffindustrie eingesetzt.
    Je nach Type sind sie für Medien wie Wasser, Dampf, Säuren, Laugen, nicht-aggressive und nicht-toxische Medien sowie manche auch für Gas, Kraftstoffe und Seewasser geeignet.